Bruno zum Dritten

von Judith Ehinger

 

Brunos Fazit nach den Clubmeisterschaften: Ziel erreicht. Das Fazit aller anderen: Ziel nicht erreicht - nämlich zu verhindern, dass Bruno den Einzelpokal zum dritten Mal in Serie nach Hause tragen darf. (Lobend zu erwähnen ist hier Christophs Einsatz - er tat, was er konnte …) Immerhin hat Bruno entschieden, den Pokal nicht zu behalten, wie es ihm zustünde, sondern ihn nächstes Jahr wieder mitzubringen, damit wir uns unserer schmachvollen Niederlage beim Blick auf die eingravierte Liste der Gewinner jedes Mal aufs Neue bewusst werden. Wenigstens im Doppel musste sich Bruno dann aber doch noch geschlagen geben - hier trugen René und Judith die Pokale nach Hause, und zwar offenbar so eilig, dass die Zeit nicht mehr für ein Siegerfoto reichte. Ob sie Angst hatten, Bruno würde ihnen den Pokal doch noch vor der Nase wegschnappen?